Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Agility ist eine Hundesportart, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut und frei übersetzt "Behändigkeit" bedeutet. Diese Sportart wird von Mensch und Hund gemeinsam als Team betrieben.
Die Aufgabe besteht darin, einen vorgegebenen Parcours aus Sprüngen und anderen Hindernissen wie Reifen, Tunnel und Wippe fehlerfrei und schnellstmöglich zu bewältigen. Der Hund setzt seine Geschicklichkeit und Schnelligkeit im Team ein, der Mensch unterstützt seinen Teamkameraden mittels verbalen Hörzeichen, korrekten Handzeichen und der eingesetzten Körpersprache.
Die Kraft und Schnelligkeit des Hundes sind in dieser Sportart der Technik, Harmonie und Präzisionsarbeit innerhalb des Teams untergeordnet. Von daher kann man durchaus von Chancengleichheit für alle Betreiber dieser Sportart sprechen. Ob Mann oder Frau, jung oder auch schon älter, jedes Team hat die gleichen Chancen auf Erfolg. Agility ist mit jedem Rasse- oder Mischlingshund, egal ob groß oder klein, möglich.

 

Zurzeit finden keine regelmäßigen Übungseinheiten statt.